• Neu
search

Geheimnisse Indischer Palmblattbibliotheken

  Datenschutz

Details zum Schutz Ihrer Daten

  Lieferbedingungen

Zustellung in Deutschland und im Ausland

  Widerrufsrecht

Details zum Widerruf

DIE GEHEIMNISSE INDISCHER PALMBLATTBIBLIOTHEKEN

Thomas Ritter

Die eigene Zukunft kennen, heute bereits wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird - eine faszinierende Perspektive. In Indien sollen sich Legenden zufolge 12 Palmblattbibliotheken befinden. Dort sind die Schicksale mehrerer Millionen Menschen auf den getrockneten Blättern der Stechpalme in Sanskrit oder Alt-Tamil niedergeschrieben - ein Blatt für jedes Leben. Realität oder nur ein Märchen aus dem Morgenland? Ich wollte es genau wissen. In den Jahren 1993 bis 1996 bereiste ich Indien. Ich suchte und fand die sagenumwobenen Palmblattbibliotheken. Als erstem Europäer überhaupt gelang es mir, "mein" Palmblatt ausgehändigt zu bekommen, um es in der Heimat einer philologischen Untersuchung sowie einer Altersbestimmung mittels C-14-Methode zu unterziehen. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen und Recherchen, welche die Grundlage des Vortrages bilden, sind wahrhaft sensationell und geeignet, gängige Weltbilder grundlegend zu erschüttern. Entdecken auch Sie diese neue Realität: Erinnerungen an die Zukunft sind möglich! Doch die Rishis haben nicht nur die Schicksale einzelner Menschen aufgezeichnet. Sie haben uns dabei gleichzeitig atemberaubende Aufzeichnungen über die Geschichte der Menschheit, die Probleme der Gegenwart und die zukünftige Entwicklung auf diesem Planeten hinterlassen, welche die Grundmauern der Schulwissenschaft gehörig erschüttern. DVD, Dokumentation

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare